Gerhard Pfeffer der PR-Profi

Lieber Herr Pfeffer,
gigantische Glückwünsche an den PR-Giganten! Jeden Dienstag sprechen, diskutieren und unterhalten wir uns in der Agentur aufs Neue über Pfeffer! Okay, über Pfeffers Newsletter, aber was wäre der ohne Sie? Oder die Webseite? Oder die Agentur-Gerüchte? Oder, oder, oder?
Beste Wünsche für Sie: Bleiben Sie gesund, zufrieden und neugierig! Besten Dank Ihnen für den wöchentlichen Klasse-Service.
Gute Grüße Murtaza Akbar

P.S. Warum sind Sie eigentlich noch nicht PR-Professor? Oder sind Sie es schon (lange)?

Lieber Gerhard,
gerade haben wir festgestellt, dass wir auf facebook gar nicht verbunden sind. Damit nicht nur meine, sondern unser aller Wünsche dich auch bestimmt erreichen, hier noch mal der Link zu unseren persönlichen Geburtstagsgrüßen an dich: https://www.facebook.com/photo.php?v=618658634855910.
Alles Gute aus München vom gesamten Team

Lieber Gerhard,
im Namen von Storymaker nur das Allerbeste zu den multiplen Jubiläen! Ich bin erst seit 13 Jahren in der PR - und die war für mich immer auch mit dem Namen Pfeffer verbunden! Hoffentlich bleibt das noch eine ganze Weile so!

Lieber Herr Pfeffer,
wir vom LPRS e.V. gratulieren Ihnen herzlich zu Ihrem Ehrentag und bedanken uns für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit!
Beste Grüße
Ihre Leipziger Public Relations Studenten

Lieber Herr Pfeffer,
im Namen des PRSH e.V. möchte ich Ihnen ganz herzlich zu Ihrem heutigen Geburtstag gratulieren und Ihnen für das neue Lebensjahr alles Gute und vor allem Gesundheit wünschen. Gleichzeitig möchte auch ich Ihnen für Ihr außerordentliches Engagement für uns - den PR-Nachwuchs - danken.
Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit!
Viele Grüße aus Hannover
Nina Krake (Vorsitzende des PRSH e.V.)

Lieber Gerhard,
ich gratuliere dir im Namen des gesamten Oseon-Teams ganz herzlich zum vielfachen Runden! Obgleich viel ärmer an Jahren in der Branche, habe ich doch hin und wieder das Gefühl, dass in unseren Beruf der Weg vom Enthusiasmus über die Desillusionierung bis zum Zynismus allzu kurz sein kann. Diesen destruktiven Weg bist du in meiner Wahrnehmung nie gegangen, sondern hast dich immer mit fester Meinung, wohlüberlegten Argumenten und einer sportlichen Streitlust in Diskussionen gestürzt, die den Kommunikationsberuf voranbringen würden. Diese Eigenschaft ist angesichts des leider immer wieder zu beobachtenden Mangels an eigener Haltung nicht nur bemerkenswert, sondern nachahmenswert.
Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen und wünsche dir noch viele gesunde und aktive Jahre!
Tapio

Lieber Gerhard,
ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und muss dabei an meinen Einstieg in die PR denken, der viel mit Pfeffer, aber nicht mit Dir zu tun hatte. Als ich mich Ende 2000, kurz vor Ende meiner 12-jährigen Dienstzeit als Offizier, nach einem Arbeitsplatz umsah, landete ich in einem Bewerbungsgespräch bei Cohn&Wolfe. Ein Teil der Bewerbung bestand in einer Kreativaufgabe. Ohne Deinen Namen je gehört zu haben, bastelte ich je eine Dose PR-Salz und PR-Pfeffer, mit der ich dann im Gespräch die von mir zubereiteten Tomaten würzte und Volker Klenk und Stephan Hoursch überzeugte, eine Basisidee von PR verstanden zu haben. Damals ahnte ich nichts davon, dass der Name Pfeffer in der PR schon Legende war. Umso froher bin ich, die Legende kennen und schätzen lernen zu dürfen. Bleib so wie Du bist, nein, werde noch viele Jahre der, der Du sein willst.
Alles Gute und auf viele weitere gute Begegnungen.
Sascha

Lieber Gerd,
unsere erste Begegnung hatten wir in Zusammenhang der DPRG. Da hatten wir aber wenig miteinander zu tun, ich war Frischling - Du warst gerade dabei, Dich neu zu orientieren. Eine kurze Zeit später, in Zusammenhang mit meiner Tätigkeit bei Ausschnitt Medienbeobachtung begann dann unsere Freundschaft. Ich erinnere mich noch an den ersten Eindruck von unserem Telefonat: Dynamisch, kompetent, überzeugend. Da konnte man ja nicht Nein sagen zu den lockenden Angeboten im PR-Portal und später im PR-Journal. Ich bin voller Stolz, dass sich aus unserer Geschäftsbeziehung eine gute Freundschaft entwickelt hat. Und danke Dir sehr herzlich: für Deine Unterstützung, Deine tröstenden Worte, Deine Ideen, die stets ein Licht am Horizont haben aufblitzen lassen, die vielen Lacher, die wir gemeinsam hatten, Deinen kritischen Blick auf die fachlichen und menschlichen Dinge. Zu Deinem Geburtstag wünsche ich Dir wundervolle Stunden im Kreise Deiner Lieben, dazu Gesundheit und Erfolg. Bleib Deinen Werten treu und lass Dich nicht verbiegen! Voller Freude, Dich bald persönlich zu ehren, grüßen Dich
Birgit und Ilias Grigoriou

Lieber Herr Pfeffer,
sehr gerne schließe ich mich den bisherigen Gratulanten an und wünsche Ihnen alles Gute zum runden Jubiläum – verbunden mit der Hochachtung vor 50 sehr aktiven und gestalterischen Jahren in dieser (!) Branche. Und schön, dass Sie weiter mitgestalten wollen!

Lieber Gerhard, ich wünsche Dir zu Deinem Geburtstag nur das Beste! Auf die nächsten, gemeinsamen Jahre! Danke Dir, dass du mich "Jungspund" mit so offenen Armen in dieser Branche empfangen hast. Lass' dich kräftig feiern, Lieben Gruß von Nico